Nach den Bestimmungen des Tiroler Raumordnungsgesetzes ist die Gemeinde Telfes im Stubai nach Ablauf des bisher bestehenden

Raumordnungskonzeptes verpflichtet, dieses fortzuschreiben.

In der Fortschreibung des bisher geltenden Konzeptes ist die künftige geordnete räumliche Entwicklung der Gemeinde im Sinne der

Ziele der örtlichen Raumordnung zu treffen.

Ein in Abstimmung mit dem Gemeinderat von Arch. DI Günther Eberharter erstellter Entwurf betreffend die Fortschreibung des

Raumordnungskonzeptes liegt nunmehr vor.

Dieser Entwurf wird am

Donnerstag, dem 30. März 2017

mit Beginn um 19.30 Uhr

im Gemeindesaal Telfes im Stubai

der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Bürgermeister:

Georg Viertler

Bei der Gemeinde Telfes im Stubai gelangt mit Wirksamkeit vom 3. April 2017 die Stelle von

2 Aufräumer(innen) für die Volksschule Telfes

mit einem Beschäftigungsausmaß von je 12,5 Wochenstunden (Montag – Freitag jeweils am Nachmittag ab 13.00 Uhr) zur Besetzung (entspricht je 31,25 % der Vollbeschäftigung).

Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G-VBG 2012, LGBl. Nr. 119/2001 in der jeweils geltenden Fassung, Entlohnungsgruppe VB II, p5.

Das Mindestentgelt beträgt monatlich je € 564,65 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften, gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten, erhöhen kann.

Folgende Voraussetzungen werden erwartet:

- Unbescholtenheit, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Fähigkeit zu

selbstständiger Arbeit;

- körperliche Eignung für die Durchführung der anfallenden Arbeiten;

- bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst;

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bei der Gemeinde Telfes im Stubai bis spätestens Freitag, den 24.3.2017, 12.00 Uhr einzubringen.

Nähere Auskünfte unter Tel. 05225/62290 (Gemeindeamt Telfes);

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Der Bürgermeister:

Georg Viertler

Liebe Telferinnen, liebe Telfer!

Vom Gemeinderat wurde beschlossen, die Gemeinde-Homepage

www.gemeinde-telfes.at

einerseits technisch und andererseits gestalterisch zu erneuern und zu modernisieren.

In Zusammenarbeit mit der Firma Bergwerk Web & Multimedia OG, Innsbruck, wurde die Homepage nun in den vergangenen Monaten umgebaut und neu gestaltet. Dabei wurden auch weiter zutreffende  Inhalte unseres bisherigen Auftritts übernommen.

Neben der nun wesentlich einfacheren Bearbeitung der Inhalte durch die Gemeindeverwaltung sind vor allem folgende Änderungen hervorzuheben, die den Zugriff für die Allgemeinheit wesentlich vereinfachen:

  • Suchfunktion auf allen Seiten
  • Anpassung des Layouts an mobile Geräte (Handys, Tablets)
  • Umsetzung der gesetzliche Vorschriften, die den Zugang zur Webseite für Menschen mit Beeinträchtigung vereinfachen, wie z.B.:
    • Schriftgröße
    • Kontrast
    • Optimierungen für assistierende Technologien (z.B. Screen Reader)

Die neue Homepage unterstreicht somit unseren Anspruch an ein modernes Bürgerservice, das Gemeinde-Informationen auch außerhalb der Bürozeiten zur Verfügung stellen kann.

Der Start des neuen Auftritts ist mit Freitag, 1.7.2016 terminisiert.

Sollten Informationen nicht am gewohnten Platz auffindbar oder sonstige Fehler bzw. Mängel erkennt werden, dann bitten wir um einen kurzen Hinweis per Email an gde.telfes@tirol.com.

Der Bürgermeister:
Georg Viertler