Telfes liegt zu Beginn des Gletschertals Stubai, leicht erhöht auf einem sonnigen Südhang. Im Sommer besticht die Gemeinde durch eine unglaubliche Vielfalt an bunt blühenden Rosenstöcken. Seit 2013 prägen sie das gesamte Ortsbild und somit avancierte Telfes zum ersten Rosendorf Tirols. Die Vielfalt und Pracht der edlen Blumen lässt sich bei verschiedenen Wanderungen entdecken und handgemachte Rosen-Produkte können als Souvenirs mit nach Hause genommen werden.

Mit tatkräftiger Unterstützung vieler freiwilliger Helfer wie den Bewohnern des Ortes und der ansässigen Vereine wurden im gesamten Gemeindegebiet über 1500 Rosenstöcke gepflanzt. An Plätzen wie dem Musikpavillon, dem  Dorfplatz, entlang von Spazierwegen und Dorfstraßen, Verkehrsinseln, neben Sitzbänken und vor Wohnhäusern blühen diese nun auf und geben ihre unterschiedlichen Farben und Formen preis.

Über hundert, ausschließlich prämierte Rosensorten (von Züchtern wie Kordes, Austin, Tantau, Meilland, Delbard, Noack, Nirp) können mittels Wanderungen durch die fünf Ortsteile Plöven, Gagers, Kapfers, Gerstbichl und Luimes  entdeckt und bewundert werden. Schön verzierte Rastplätze bieten dabei immer wieder Gelegenheit sich auszuruhen und die Aussicht auf das einzigartige Stubaital in vollen Zügen zu genießen.

 

pdfFolder Rosendorf Telfes im Stubai

pdfRosen - Katalog

pdfRosen - Preisliste

pdfRosen - Bestellschein